the witcher 3 screenshot

Kommt The Witcher 4?

Mit The Witcher 3 hat CD Projekt Red ein RPG veröffentlicht, das die Spieler begeisterte und international Preise gewinnen konnte. Doch wie sieht es mit einem Nachfolger aus?

The Witcher 3: Wild Hunt erschien im vergangenen Jahr. Klar, dass bis jetzt noch kein Nachfolger angekündigt wurde, doch liegt die Vermutung nahe, dass ein solcher kommen könnte. Denn die Serie hat eine treue Fangemeinde und die wartet darauf, wie die Abenteuer weitergehen könnten.

Doch CD Projekt Red äußert sich bisher nur kryptisch zu einem The Witcher 4. Man hätte die Geschichte um den Hexer Geralt mit Teil 3 zu einem Abschluss gebracht. Man möchte den weißhaarigen Krieger nicht noch für ein weiteres Abenteuer nutzen. Sollte es ein neues Spiel im Witcher-Universum geben, dann wäre die Hauptperson eine andere. Das wiederum könnte gut und schlecht sein. Vielleicht würde man sich dann einen eigenen Helden erschaffen können, komplett mit individuellem Aussehen und vielleicht auch wählbarem Geschlecht. Allerdings würde die Geschichte dann wohl nicht mehr so persönlich sein wie in den bisherigen Teilen der Reihe.

Vielleicht würde man sich ja breitschlagen lassen und doch eine neue Geschichte rund um Geralt erzählen. Diese müsste ja nicht nach The Witcher 3 spielen, sondern könnte eine Art Prequel darstellen. Es wird aber wohl noch eine Weile dauern, bis die Entwickler bei CD Projekt Red eine Entscheidung getroffen haben. Dann wäre es auch interessant zu erfahren, ob es vielleicht sogar einen Multipayer-Modus geben könnte. Mal gemeinsam mit anderen Spielern unterwegs zu sein und Abenteuer zu erleben, das hätte schon was. Ob man daraus aber gleich ein MMORPG macht, das ist eher zweifelhaft – aber natürlich auch nicht auszuschließen. Ein MMORPG fehlt noch im Portfolio von CD Projekt Red.

Zunächst wird sich das Studio aber erst einmal dem kommenden Spiel Cyberpunk 2077 widmen, von dem man in diesem Jahr hoffentlich mal was sehen wird.

Share this post

No comments

Add yours