the witcher 3 kampf

The-Witcher-Entwickler arbeiten an neuem Spiel

CD Projekt Red, die Entwickler der RPG-Serie The Witcher, haben noch für dieses Jahr ein neues Spiel angekündigt.

Warum dies für MMORPG.de interessant ist, ist der Fakt, dass die Entwickler angeben, dieses neue Spiel würde sich in einem Segment befinden, in dem man bisher noch nicht tätig war.

CD Projekt Red haben Single-Player-RPGs entwickelt, ein Online-Brettspiel und mit The Witcher: Battle Arena ein MOBA. Was könnte nun also dieses neue Spiel sein? Eines der genannten Genres wohl nicht, da das neue Game in einem Bereich liegen soll, in dem die Entwickler bisher noch nichts veröffentlicht haben. Der Gedanke liegt nahe, dass es sich um ein MMORPG handeln könnte.

Allerdings wäre dies auch wieder verwunderlich. Ein MMORPG benötigt viel Entwicklungszeit und das neue Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen. CD Projekt Red könnte es bisher geheim gehalten haben und es wie Bethesda Softworks machen. Ein Spiel ankündigen und es schon wenige Monate nach der Ankündigung auch veröffentlichen. Das wäre aber auch ungewöhnlich für den Entwickler. Zudem verfügen die meisten MMOs über eine Alpha, eine Closed Beta und eine Open Beta. Will CD Projekt Red dieses Veröffentlichungsschema nutzen und das Spiel noch in diesem Jahr veröffentlichen, dann müsste man es schon bald ankündigen.

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Mobile Game. Und das wäre durchaus möglich. Vielleicht hat man das beliebte Gwint-Kartenspiel aus The Witcher 3 zu einem Mobile Game gemacht, das dieses Jahr noch veröffentlicht werden könnte. Da Gwint so beliebt ist, wäre das Mobile Game sicher für die Fans hochinteressant. Das ist aber momentan alles nur Spekulation. Vielleicht erfährt man auf der E3, was das Entwicklerstudio derzeit für ein Süppchen kocht und worauf man sich noch dieses Jahr freuen darf.

Share this post

2 comments

Add yours
  1. nur so 12 September, 2016 at 17:11 Antworten

    viele entwickler gehen immer mehr in richtung mobile games, aber das wird ein riesen flop für viele entwickler sein.
    sie sollten mehr darauf konzentrieren spiele ohne “ pay 2 win “ zu belegen, bzw. ein nicht zu sehr intensiven zeitdruck ( 24/7 play ) zu entwickeln….ständig farmen als routine wenn man max level erreicht hat oder immer gleiche art von raiden je nach patch,…was mit balance betrifft von mehrere klassen, so sollte man vielleicht ein spiel rausbringen wo es nur ein volk eine klasse existiert wo man sich später mit waffenart(en) ( allround-klasse mit dazu einen spezialisierung auf eine bestimmte fähigkeit(en) besitzt, oder anstatt durch das farmen gear & co zu erreichen, besser über ein rätsel wie auf das abenteuerlich ( randon rätselsystem ohne infos ) zuerreichen. vieles sollte mehr wie im realen leben über infomation sammeln abenteuerlich sein

Post a new comment